Notizen anzeigen
  1 Spieler online
Gast von Gastaccount (1:38:1) Siedler 00:47:57, Freitag, 27.4.2018
Aluminium
Aluminium: 10.100
Stahl
Stahl: 10.100
Plutonium
Plutonium: 10.100
Scanenergie
Scanenergie: 0% / 0% [0%]

Nachrichten Nachrichten(0 neu)
Neuigkeiten Neuigkeiten(0 neu)
Siedlungsneuigkeiten Siedlungsneuigkeiten([0/0]/0/0)
Tutorial
Herzlich Willkommen bei dem Tutorial des Onlinestrategiespieles Aquata. Bitte drücken Sie auf Weiter um das Tutorial zu beginnen.

...mehr
Weiter


Scanenergie
Maximale Lagergröße
Wiederaufladung möglich

Allgemeines Forum

 

>> Allgemeines Forum >> Fragen >> Archiv >> Dringende Frage HDD - MAC vs WIN
>> Suche

Dringende Frage HDD - MAC vs WIN

KnutWikings

Station 3:26:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3568
7
174
292
57

Dringende Frage HDD - MAC vs WIN

Hallo.

Kennt sich jemand mit MAC aus?

Habe eine MAC_Festplatte an einen Win-Pc angestöpselt. lesen konnt der die nat. nicht.
Er fragte mich ob ichs formatieren will. Laut Internet sagte ich ja... mach mal GPUI Formatierung... Damits bei MAC und WIN funzt mit der Platte.

Jetzt das problem.
HDD umgeschrieben in GPUI Tabelle
Lesen konnt ich die nicht.
Naja Kollege stöpselt die bei sich wieder an und erkennt die auch nicht.

Was kann ich machen mit meinem Win7 oder seinem MAC dasses wieder funzt?

Bin irgendwie grad voll aufgeschmissen weil wichtige Daten zwecks STudium etc. pp drauf sind -.-

 


23:56, 24.10.2010 Optionen

S4ck3rl

Station 1:18:1

Forumbeiträge:
Editierte Posts:
Editiert worden:

105
60
2

drauf waren... du hast ja selber geschrieben das du sie formatiert hast :)

 


03:37, 25.10.2010 Optionen

KnutWikings

Station 3:26:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3568
7
174
292
57

naja formatieren ist falsch gesagt, der wollte erstmal grundstruktur der tabelle haben und das kann man ohne formatieren übernehmen

 


07:34, 25.10.2010 Optionen

LordArmageddon
-| The Apocalypse |-
Station 1:39:2
avatar

Forumbeiträge:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

1991
198
363
185

also erstmal würde ich das ding wieder zurück in das Mac-Format (Mac OS X Extended) bringen.
Dann ganz fix die Daten von der Festplatte schaffen (seid ihr verrückt? an einer Festplatte rumformatieren wenn da wichtige Daten drauf sind?)

Zu eurem Problem hat Google doch gleich eine Lösung parat: Klick mich!

 


09:38, 25.10.2010 Optionen

KnutWikings

Station 3:26:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3568
7
174
292
57

ne das ist ja soweit alles klar. wollten die mac version erstmal für uns lesbar machen und da erschien das als sinnvoll...

zurückformatieren ist nicht wirklich einfach, wenn sie weder vom mac noch vin win erkannt wird...

lass grad daten von
active@ filerecover for windows
scannen und hoffe die damit wieder zu beschaffen...
danach ists ja angedacht in FAT32 zu formatieren bzw ntfs, die kann er komischerweise auch lesen... wieso kann ich allerdings nicht sagen

 


10:43, 25.10.2010 Optionen

LordArmageddon
-| The Apocalypse |-
Station 1:39:2
avatar

Forumbeiträge:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

1991
198
363
185

wieso habt ihr dann nicht gleich die daten gesichert und ab ins NTFS formatiert?

 


10:45, 25.10.2010 Optionen

KnutWikings

Station 3:26:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3568
7
174
292
57

weil die platte spinnen tat und er sie nichtmehr einlesen konnte -.-

 


10:47, 25.10.2010 Optionen

Bubi

Station 7:16:6
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

985
2
37
13
5

Linux bzw ich hab mal Datensicherung mit Knoppix gemacht und hat funktioniert. Ist zwar recht aufwändig aber funktioniert. Starsurfer (oder wars Starcatcher *denk*) kennt sich diesbezüglich gut aus. :)

 


11:20, 25.10.2010 Optionen

KnutWikings

Station 3:26:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3568
7
174
292
57

hab aber weder linux noch knoppix grad hier in der nähe :(

hoffe erstmal das das proggi mir die daten sichern kann

und danke für die hilfe Arma, auch die per xFire direkt :)

 


11:31, 25.10.2010 Optionen

vfsdfsd

Station 1:25:1
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

2579
7
53
120
100

lad dir halt open suse runter un machs aufn stick oder ne dvd. oder geht das auch nicht mehr? weil du deinen einzigen pc geschrottet hast :P

 

Wie oft spielst du Aquata?

11:42, 25.10.2010 Optionen

KnutWikings

Station 3:26:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3568
7
174
292
57

der pc ist doch noch ganz...
die hdd spinnt rum.

 


11:45, 25.10.2010 Optionen

vfsdfsd

Station 1:25:1
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

2579
7
53
120
100

wie gesagt, wenns dir möglich ist lad dir open suse linux, das läuft soweit ich weiß auch vom stick oder cd und sicher die daten darüber erstmal... dann hast du ja alle zeit der welt um die platte wieder zum laufen zu bekommen unter dem system was du bevorzugst...

software.opensuse.org/113/de

 

Wie oft spielst du Aquata?

11:50, 25.10.2010 Optionen

KnutWikings

Station 3:26:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3568
7
174
292
57

okay, versuche ich dann als variante 2, wenns mit dem anderen proggi nicht geht.
danke schonmal^^

 


12:08, 25.10.2010 Optionen

Allen
Nützlich
Station 1:20:1

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

1111
3
63
21
23

Knoppix = gut, zumindest früher (dann passte es nicht mehr auf eine CD sondern nur mehr DVD, anschließend war da ne nervige Sprachausgabe, die auch bei Speakern off reingepfuscht hat, und die man nur abstellen konnte, wenn man beim Booten im richtigen Moment deren Ladevorgang unterbracht...)

FAT32 = schlecht, nimm FATplus (ich nehme an, dass du sowieso das meinst) oder ExFAT.

Ansonsten machst du es schon richtig: lass mal eine Datensicherung drüber rauschen. Wenn die nichts bringt versuch das Gleiche nochmal unter Linux. Wenns dann auch noch nicht funzt wende dich an den Datensicherer deines Vertrauens und zahle 300€ um die Daten professionell wieder zu beschaffen.

Frage am Rande: dreht sich die Platte? Hat sie eventuell ein mechanisches Problem? Wenn ja bringt dir die beste Datensicherung, die du selber durchführen kannst nichts. Da musst du schon ganz gut basteln können um das hin zu bekommen. Oder wieder zu einem Professionellen gehen ;)

 

Was muss ich nochmal eingeben?

12:30, 25.10.2010 Optionen

KnutWikings

Station 3:26:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3568
7
174
292
57

ja die platte dreht sich soweit noch.

danke für die info Lu :)

haben festgestellt das der MAC auch NTFS lesen kann, wieso... keine Ahnung...
Aber denke das Dateiformat macht nen besseren Eindruck :)

Von FAT32 bin ich abgekommen das ist richtig Lu. :)

Noch werkelt das Proggi und macht nen sogenannten "Superscann" und findet komischerweise mehr Daten wie drauf waren -.-
Sicher irgendwelche alte bereits gelöschte Daten noch oder so *denk*

 


13:07, 25.10.2010 Optionen

>> Allgemeines Forum >> Fragen >> Archiv >> Dringende Frage HDD - MAC vs WIN

top


 
 

Antworten

Titel

Registrieren sie sich, um im Forum posten zu können.