Notizen anzeigen
  1 Spieler online
Gast von Gastaccount (1:38:1) Siedler 16:37:38, Freitag, 19.1.2018
Aluminium
Aluminium: 10.100
Stahl
Stahl: 10.100
Plutonium
Plutonium: 10.100
Scanenergie
Scanenergie: 0% / 0% [0%]

Nachrichten Nachrichten(0 neu)
Neuigkeiten Neuigkeiten(0 neu)
Siedlungsneuigkeiten Siedlungsneuigkeiten([0/0]/0/0)
Tutorial
Herzlich Willkommen bei dem Tutorial des Onlinestrategiespieles Aquata. Bitte drücken Sie auf Weiter um das Tutorial zu beginnen.

...mehr
Weiter


Scanenergie
Maximale Lagergröße
Wiederaufladung möglich

Allgemeines Forum

 

>> Allgemeines Forum >> Featureanfragen >> Archiv >> Kampfmanufaktur
>> Suche

Kampfmanufaktur

Frozen
*rolleyes*
Station 1:30:1

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

811
3
121
190
3

Ich hab mir mal Gedanken gemacht was man machen könnte um
- reine Jägerkämpfe zu reduzieren
- den Anteil an Schlachtschiffen in Aquata zu erhöhen
- dem KKS etwas einzigartiges zu geben

Daraus entstand dann folgendes:
Da das Zivi bereits den mMn stärksten Kampfskill im Spiel hat und der Skill nicht für alle zugänglich sein sollte bleibt nur noch ein hochrangiger Ziviskill für den Kampf-Baum.
Hierzu noch ein Vergleich der KS-Typen
Zivi: Hat ESA und kann relativ leicht große Schiffsmengen ins Wasser setzen
Supp: Die Stärkung der eigenen Flotte spricht für Supp-KS
KKS: zu Rundenbeginn gerne mal Hackdeff oder EMP-Flotten Ersatz

Die Problematik war nun etwas zu finden, dass sich zeitnah und relativ einfach programmieren lässt. Aber keine Sorge - mir ist natürlich was eingefallen:
Man gibt dem KKS einen Skill mit dem es mehr Sinn macht mit Schlachtschiffen rumzufliegen.
Durch spezielle strömungstechnische Anpassungen ist es möglich, dass Schlachtschiffe nun schneller durch die Ozeane reisen können:

* 1 Tick ETA Bonus auf Schlachtschiffe

Nunja.. bei in bau befindlichen Schlachtschiffen gibt es noch die Problematik, dass man zu leicht leer gehackt werden kann (Schiffsrohlinge entführen) (die Bauzeiten für Schlachtschiffe sind generell zu hoch) - sprich man würde als Rohling farm enden. Um nicht direkt mit Immunität gegen "Schiffsrohlinge entführen" besagten Skill sinnlos erscheinen zu lassen kam mir dann folgende Idee...
Speziell geschulte Mitarbeiter in dieser Manufaktur sind sehr fleißig am arbeiten:

* -40% Bauzeit auf schweres Gerät (Schlachtschiffe)

Dies würde bedeuten noch entführbare Rohlinge zu haben, aber nicht unbedingt ne Rohlingfarm zu sein.

Der große Vorteil ist: es gibt keinen direkten Eingriff in das bisherige Kampfgeschehen.


TLTR:
* Kampfmanufaktur
* Zivilskill im Kampfbaum (4 oder 5 Punkte)
* 1 Tick ETA Bonus auf Schlachtschiffe
* -40% Bauzeit auf Schlachtschiffe
* kein Eingriff in den bisherigen Kampfablauf

 

Ich suche das Heu hier!

1 mal editiert von Frozensoul, zuletzt um 20:27, 16.9.2014

20:20, 16.9.2014 Optionen

kloklon

Station 1:40:1

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

659
5
132
111
41

find ich gut - bloß wären dann tsus die schiffe, die am längsten zum bauen und fliegen brauchen weil sie nicht als schlachter deklariert sind sondern als fregatten. man sollte also auch tsus in skill einbeziehen

 


06:33, 20.10.2014 Optionen

neila

Station 1:4:4

Forumbeiträge:
Editierte Posts:
Editiert worden:

56
2
1

würde nur kurz vorschlagen wollen einen ETA bonus NUR auf den hinflug zu geben - das würde dann zusammen mit dem "Rückweg markieren" den "ganzen" ETA bonus ergeben, ohne das etwas "stacked" und so extrem werden könnte.

Alternative: Nur mal so blöd dahin gesagt - wenn das ziel ist das es mehr schlachter und KKS geben soll - würde man Atlanten massiv stärken - z.B. einfach eine 20%tige generelle kostensenkung für atlanten. dann wäre ganz fix ein riesenbedarf and KKS-Emp kanonen geboren - der alternativ mit Anti-Atlanten schiffen ausgeglichen werden würde.

 

Ich bin neu hier!

17:24, 21.10.2014 Optionen

>> Allgemeines Forum >> Featureanfragen >> Archiv >> Kampfmanufaktur

top


 
 

Antworten

Titel

Registrieren sie sich, um im Forum posten zu können.