Notizen anzeigen
  2 Spieler online  (0/0/0/0)
Gast von Gastaccount (1:3:3) Siedler 01:41:41, Dienstag, 26.5.2020
Aluminium
Aluminium: 1.608.572.174
Stahl
Stahl: 1.442.120.722
Plutonium
Plutonium: 1.317.093.051
Scanenergie
Scanenergie: 100% / 500% [500%]

Nachrichten Nachrichten(0 neu)
Neuigkeiten Neuigkeiten(0 neu)
Siedlungsneuigkeiten Siedlungsneuigkeiten([0/0]/0/0)
Tutorial
Herzlich Willkommen bei dem Tutorial des Onlinestrategiespieles Aquata. Bitte drücken Sie auf Weiter um das Tutorial zu beginnen.

...mehr
Weiter


Scanenergie
Maximale Lagergröße
Wiederaufladung möglich

Allgemeines Forum

 

Thema moderiert von Nukey

>> Allgemeines Forum >> Themenlos >> Archiv >> So n bischen Erlebnisbericht
>> Suche

So n bischen Erlebnisbericht

Nukey
Megasuperknuffel!!
Station 1:1:3
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

17130
39
908
284
1146

Angekommen: Montag.
Betten richten, Kameraden kennenlernen.
Gruppenkommandant kommt rein - Essensauswahl für die nächsten 2 Wochen. Ausfassen der Ausrüstung - 2 Feldhosen, 2 Schwere Feldjacken, 1 Regenjacke("Leichte Feldjacke", Wollsocken, usw.
12:30: Essen.
Danach Vorlesungen (Was ist zu tun beim Militär? Was für Pflichten hat man?). Man bekommt echt jeden scheiß 3x erklärt. Oder 4x,5x,6x, Rekord war bis jetz 9x, nämlich das wir beim Bund versichert sind und nicht mehr bei der vorigen Krankenversicherung.
Abendessen um 16:30, danach noch Vorlesungen, erster Exerzierdienst und um 21 Uhr Putzen. 22 Uhr Nachtruhe.
Nächster Tag: 0600: TAGWACHE!
Brr..
Dienstanzug 75 anziehen, Adjustieren, Putzen (Zimmer, Gang, Stiege).
Danach: Antreten auf dem Exerzierplatz.
Vorlesung.
Exerzierdienst.
Vorlesung.
Mittagessen.
Exerzierdienst.
Vorlesung.
Abendessen.
Packdrill.
Putzen.
Nachtruhe.

Mittwoch:
Unser Zimmer steht um 05:40auf um mit dem Rasieren und Adjustieren zurechtzukommen. Bei "TAGWACHE" sind wir bereits fertig angezogen und am Putzen.
"Feierliches Waffenausfassen":
2 Stunden lang draussen stehen und warten bis der letzte seine Waffe hat. Es ist verdammt kalt.
Belehrung übers STG77. Halten, Tragen.
Mittagessen.
STG77: Auseinanderbauen in die Hauptteile & zusammenbauen.
Vorlesung.
Exerzierdienst.
Sport. (Ging noch. Garnicht so heftig.)
Abendessen.
Packdrill.
21 Uhr: Putzen bis Nachtruhe.

Donnerstag:
Zimmer steht um 05:30auf, geht sich sonst kaum aus.

Exerzierdienst (Regnet), Vorlesung, STG77 Belehrung (Es regnet noch immer, is doch egal, wir bleiben draussen), Mittagessen, STG77 Belehrung, Sport, Abendessen->Dienstschluss um 16:30. Abtreten zum Frisör. Haha, Arschloch.

Freitag: 05:30wieder.
Gleicher trott wie Donnerstag, nur das statt Sport Packdrill war.
Aus Langeweile verzieh ich mich ab Dienstschluss ins Fitnessstudio in der Kaserne - mein erstes mal Fitnessstudio, 3 Stunden geblieben (2 Stunden Radgefahren).
Samstag: 05:30Tagwache, 05:00steht das Zimmer auf.
Exerzierdienst, Vorlesung (Allgemeine Dienstvorschriften..), STG77 Belehrung, Großputz->Dienstschluss - endlich nach Hause..

 

Ker> in hamburg wird man trotzdem komisch angeguckt wenn man sich zu laut drüber unterhält, dass man mit piranhas und haien enten angreift

Editiert von Nukey ist weg, 17:22, 11.3.2006
Editiert von Nukey ist weg, 17:22, 11.3.2006

17:21, 11.3.2006 Optionen

Efrait
Grafiker / Vizenarischer Vicambulist / Ombiejäger
Station 1:1:2
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3050
6
255
22
244

Die Änderung bei der Versicherung hat man uns beim Roten Kreuz gar nie gesagt, wir haben es aber gewusst weil es in den Unterlagen gestanden ist(Ich glaube die haben sich das so gerichtet um sich Vorlesungsstunden zu sparen).

Naja, viel Spaß noch. Sind ja nur mehr 6 Monate.

 

Dieses Netz ist kein Netz. Es ist eine Allegorie.

18:05, 11.3.2006 Optionen

Nukey
Megasuperknuffel!!
Station 1:1:3
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

17130
39
908
284
1146

6 Monate minus 1 Woche!!!!!!1111eins

naja, noch 3 Wochen Grundausbildung höchstwahrscheinlich.

 

Ker> in hamburg wird man trotzdem komisch angeguckt wenn man sich zu laut drüber unterhält, dass man mit piranhas und haien enten angreift

18:07, 11.3.2006 Optionen



Station ::

Forumbeiträge:


armes nukey :(und du bist da nur hingekommen weil du etwas vergessen hattest abzugeben oder so? :X

 


18:11, 11.3.2006 Optionen

Phrosch
Mod in Ruhestand TITAN
Station 1:9:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

11144
27
912
154
666

<img src=../pics/smileys/biggrin.gif>lustiger geschrieben als es ist, oder?

nur 1 monat grundausbildung? cool. hier sinds 3 monate (glaube ich geruechteweise venrommen zu haben). hast mein waermstes mitgedoens. beim naechsten regen (also nach dem, der seit 3 tagen permanent anhaelt) denk ich auf jeden fall an dich <img src=../pics/smileys/hehe.gif>

e: er ist dahin gekommen, weil eine behoerde etwas verschampt hatte ....

 

There will be pudding!

Editiert von Phrosch, 18:13, 11.3.2006

18:12, 11.3.2006 Optionen

Efrait
Grafiker / Vizenarischer Vicambulist / Ombiejäger
Station 1:1:2
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3050
6
255
22
244

Code dir doch sowas wie den Countdown vom Ziviblog. Ich glaube fürs Bundesheer gibts sowas noch nicht.

 

Dieses Netz ist kein Netz. Es ist eine Allegorie.

18:14, 11.3.2006 Optionen

Phrosch
Mod in Ruhestand TITAN
Station 1:9:4
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

11144
27
912
154
666

und füg das dann hier i-wo ins spiel ein... für alle, die dir igms schreiben... dass die dann automatisch dahin weitergeleitet werden und sich den timer anschauen muessen.

 

There will be pudding!

18:17, 11.3.2006 Optionen

Nukey
Megasuperknuffel!!
Station 1:1:3
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

17130
39
908
284
1146

klar

 

Ker> in hamburg wird man trotzdem komisch angeguckt wenn man sich zu laut drüber unterhält, dass man mit piranhas und haien enten angreift

18:55, 11.3.2006 Optionen

Greenie
hfglkkthxbye
Station 1:4:2
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

4859
46
109
113
171

In Deutschland sind es 3 Monate.
simon

 

Everybodys got something to hide except me and my monkey

13:36, 12.3.2006 Optionen



Station ::

Forumbeiträge:


simon wo bist du denn eigendlich eingebunkert
(kaserne??)

 


17:15, 12.3.2006 Optionen

Nukey
Megasuperknuffel!!
Station 1:1:3
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

17130
39
908
284
1146

Fehring nennt sich die kaserne..

 

Ker> in hamburg wird man trotzdem komisch angeguckt wenn man sich zu laut drüber unterhält, dass man mit piranhas und haien enten angreift

17:16, 12.3.2006 Optionen

Nukey
Megasuperknuffel!!
Station 1:1:3
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

17130
39
908
284
1146

Hm.. was hatten wir diese Woche?

Ich sollt mir echt mal den Dienstplan kopieren und mitnehmen..
Montag war ich beim Arzt und habe gemeldet das ich Kreuzschmerzen habe. Der hat dann gesagt ich soll zum Facharzt fahren.
Am Dienstag bin ich in der Früh mit einem anderen zum Röntgen gefahren und danach zum Facharzt.
Dort haben 15 Rekruten 3 Stunden lang gewartet bis die Ärztin gemeint hat das wir vielleicht doch drankommen dürfen..
Die Ärztin hat mich dann ein bischen verdreht und gefragt wos weh tut, ich hab einmal au gesagt und fertig.
Mittwoch: Melden beim Arzt mit dem Bericht. Fazit:
Hebe und Trage befreit ab 12 Kilo und Stehbefreit. -> Kein Exerzieren mehr und ich darf mich hinsetzen wann ich will..
Donnerstag: Ab zur Physiotherapie. Nach der Physiotherapie durfte ich gleich Dienstfrei machen, warum auch immer.. Alle anderen hatten Gefechtsdienst bis 24 Uhr..
Freitag: Bla, bla, Waffe zusammenbaun, Schutzanzug anziehen, Sport...
Samstag: Lehrsaal, Lehrsaal, Verlässlichkeitserklärung ausfüllen (Werde Wache, Bad Radkersburg) und HEIM!!!

 

Ker> in hamburg wird man trotzdem komisch angeguckt wenn man sich zu laut drüber unterhält, dass man mit piranhas und haien enten angreift

20:11, 19.3.2006 Optionen

Efrait
Grafiker / Vizenarischer Vicambulist / Ombiejäger
Station 1:1:2
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

3050
6
255
22
244

Öffnen Befreiungen nicht Tür und Tor der Langeweile?

 

Dieses Netz ist kein Netz. Es ist eine Allegorie.

20:15, 19.3.2006 Optionen

Nukey
Megasuperknuffel!!
Station 1:1:3
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

17130
39
908
284
1146

Ziemlich, ja.
Wenn ich Wache bin ist mir leider sowieso langweilig.
Bin froh das ich net Sportbefreit bin, man siehts mir angeblich sogar schon jetzt an...

 

Ker> in hamburg wird man trotzdem komisch angeguckt wenn man sich zu laut drüber unterhält, dass man mit piranhas und haien enten angreift

20:16, 19.3.2006 Optionen

Nukey
Megasuperknuffel!!
Station 1:1:3
avatar

Forumbeiträge:
Spamposts:
Editierte Posts:
Editiert worden:
Gelöschte Posts:

17130
39
908
284
1146

Montag früh:
Aufstehen: 0530.
Putzen.
4 Stunden Erste-Hilfe-Kurs.
Mittagessen.
1 Stunde Erste-Hilfe-Kurs, 20 Minuten Pause.
Halbe stunde Erste-Hilfe-Kurs, 15 Minuten Pause.
1 Stunde Erste-Hilfe-Kurs, 20 Minuten Pause.
Dienstschluss: 17 Uhr.
Putzen.

Dienstag früh:
Aufstehen: 0530.
Putzen.
Fertig & Bereitmachen zum wegfahren zum Bahnhof.
Draufkommen dasn Kraftfahrer ins MilitärSpital fährt.
Inneres Fluchen über die desorganisierte Bürokratie beim BH.
Papiere Organisieren und mitfahren mitm Kraftfahrer.
MSP angekommen:
Mein Arzt ist nicht da! Juhu. Warten bis zum zurückfahren. In der Zwischenzeit:
Paralellklassenkollegen besuchen der Stationär liegt. (Berny.)
Zurückfahren, 1 Stunde Erste-Hilfe-Kurs.
20 Minuten Pause.
Test über den Kurs. Nichts dabeigewesen was ich dabei gelernt hätte.. nichts schwieriges.. alles mit Allgemeinwissen beantwortbar..
Danach Dienstschluss und Putzen.

Mittwoch:
Putzen.
Exerzierdienst, Verhalten am Schießplatz.
Mittagessen.
Vorlesung über das Militärstrafgesetz.
Sport.
Dienstschluss.
Putzen.

Donnerstag:
Putzen.
Verhalten am Schießplatz.
Exerzierdienst.
Mittagessen.
Gefechtsdienst: Durfte nicht mit. Stehbefreit.
Ersatz:
2 Stunden Äste zammklauben.
Halbe Stunde Unterricht über Beobachten und Melden.
Rausfahren zum Gefechtsfeld, 1 Stunde vom letzen mal die K-Munition (Knall) und Signalpatronen zammklauben.
Dreck & Müll zammklauben.
In die Kaserne fahren, Abendessen, Abendessen einpacken helfen, mit Abendessen raus aufs Gefechtsfeld, Essen austeilen.
Zurück, Besteck abwaschen, Munition aussortieren, Putzen, Nachtsichtgeräte Putzen..
Andere kommen zurück-> Helfen Putzen, Aussenreinigungsbereich aus Kollegialität allein Putzen, Schlafen.
Freitag:
0600 Tagwache, Donnerstag warn alle zu fertig..
Putzen, Frühstücken, Austreten zum Scharfschießen.
Lkw Transport hin in 2 Etappen, bin fast erdrückt worden zwischen 2 f... äh.. besser gebauten..
Scharfschießen: Alles getroffen!
Mittagessen draussen. Probleme gehabt weil ich das Kampfgeschirr 2 net mitghabt hab, darfs ja net tragen.
Draussen alles zammputzen, Lkw Transport zurück.
Kaserne: Putzen, Waffe Putzen, Putzen, Dienstschluss.
Bin mit nem Kollegen nach Graz mitgefahren, war 3 Stunden bei meinem Bruder und bin dann wieder zurück bis um 23:45..

Samstag:
0500 Tagwache.
Putzen. Exerzieren. Sport. Putzen. Heimfahren!!!!

Naja. in ner viertelstunde muss ich schon wieder fahren.. baba!!

 

Ker> in hamburg wird man trotzdem komisch angeguckt wenn man sich zu laut drüber unterhält, dass man mit piranhas und haien enten angreift

22:18, 26.3.2006 Optionen

>> Allgemeines Forum >> Themenlos >> Archiv >> So n bischen Erlebnisbericht

top


 
 

Antworten

Titel

Registrieren sie sich, um im Forum posten zu können.